Aussenwirtschaft

28.03.2018

Brexit: «Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.»

Wie die Handelsbedingungen künftig mit dem Vereinigten Königreich aussehen werden, ist auch noch ein Jahr vor dem Brexit unklar. Die Dossierpolitik von economiesuisse zu Brexit bringt etwas Ordnung ins Chaos.

Ein Jahr vor Brexit herrscht noch keine Klarheit darüber, welche Rahmenbedingungen künftig im Handel mit dem Vereinigten Königreich gelten. Einzig sicher ist, dass von Zollthemen über Steuern bis hin zu Produktvorschriften jeder Wirtschaftsbereich vom Brexit tangiert sein kann. Wie gross die Veränderungen in den einzelnen Bereichen sein werden, ist Verhandlungssache. Die Verhandlungen sind dabei äusserst verstrickt – ein Zirkelschluss oder wie man in der Schweiz gewohnt ist zu sagen «die Quadratur des Kreises».

 

Economiesuisse hat nun unter Mitwirkung der Branchenverbände u.a. Swiss Textiles das Thema Brexit im Rahmen einer Dossierpolitik aufgearbeitet. Die Unsicherheiten können mit dieser Aufarbeitung wohl gemerkt nicht getilgt werden. Das Dossier bringt allerdings etwas Ordnung ins Chaos, indem es die Unsicherheiten identifiziert und den aktuellen Stand der Verhandlungen erläutert. Und noch viel wichtiger: Gegenüber der Politik und der Verwaltung zeigt es die Forderungen der Wirtschaft auf. Die Interessen der Textil- und Bekleidungsindustrie sind darin gut vertreten.

 

zurück