Medienmitteilungen

25.08.2016

Schweizer Textilindustrie auf dem Weg zur Digitalisierung

Der Begriff der Digitalisierung ist in aller Munde. Arbeit und Alltag werden sich verändern. Doch wie kann die Schweizer Textilwirtschaft davon profitieren? Der Swiss Textiles Innovation Day in Dübendorf mit knapp 200 Teilnehmenden lieferte Ideen und Antworten.
weiterlesen

24.05.2016

Nein zum bedingungslosen Grundeinkommen

Die Unternehmen der Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie gehören mit ihren innovativen Produkten und Leistungen zur Weltspitze. Die Mitarbeitenden tragen mit ihrem Know-how und ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Die Initiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» setzt falsche Anreize, die den ohnehin schon grossen Mangel an Fachkräften in der Industrie zusätzlich verstärken würden. Swiss Textiles lehnt die Initiative deshalb entschieden ab.
weiterlesen

26.04.2016

Swiss Textiles fordert den Abbau sämtlicher Zölle auf Textilien

Aufgrund des starken Frankens waren die Auslastung und die Exporte über sämtliche Wertschöpfungsstufen der Schweizer Textilindustrie im letzten Jahr stark rückläufig. Die Aussichten für 2016 sind verhalten. Swiss Textiles ist unzufrieden mit den wirtschafts­politi­schen Rahmenbedingungen und fordert den Abbau von jeglichen Zöllen auf Vor- und Zwi­schenprodukten sowie eine konsequent nachhaltige Beschaffung durch die öffentliche Hand.
weiterlesen

03.12.2015

PEM-Übereinkommen: Entlastung für die Textil- und Bekleidungsindustrie

Der Gemischte Ausschuss Schweiz – EU hat heute den Beschluss zur Anbindung des Freihan­delsabkommens (FHA) zwischen der Schweiz und der EU an das regionale Übereinkommen über die Pan-Europa-Mittelmeer-Präferenzursprungsregeln (PEM-Übereinkommen) verab­schie­det. Swiss Textiles begrüsst diesen Entscheid. Für die international ausgerichtete Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie entsteht so die Möglichkeit, Produkte aus den Westbalkanstaaten zu verarbeiten und dann zollfrei in die EU zu exportieren oder umgekehrt.
weiterlesen

20.11.2015

DESIGN PREIS SCHWEIZ, EDITION 2015/16: Ausgezeichnete Jungunternehmen an der Blickfang Zürich

huber egloff, Julian Zigerli und Lyn Lingerie präsentieren sich vom 20. bis 22. November an der Blickfang in Zürich. Der gemeinsame Auftritt basiert aufgrund der Nomination der drei Fashion Labels in der Kategorie «Swiss Textiles Prize for Young Fashion and Textile Entrepreneurs» des Design Preis Schweiz. Ausgezeichnet von einer internationalen Jury wurde am 30. Oktober 2015 in Langenthal das Start-up-Unternehmen «huber egloff».
weiterlesen

18.11.2015

Bundesrat genehmigt Aussetzung von Importzöllen

An seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat einem Antrag von Swiss Textiles zur vorübergehenden Abschaffung von Zöllen auf Roh- und Zwischenmaterialien stattgegeben. Die Branche kann so jährlich rund 3 Millionen Franken an Zöllen einsparen. Dies ist ein erster Schritt, die Branche im Zuge des starken Schweizer Frankens zu entlasten.
weiterlesen

31.10.2015

Design Preis Schweiz: Herausragende Leistungen aus den Bereichen Textil und Fashion ausgezeichnet

Am Freitag, 30. Oktober 2015, wurde in Langenthal der Design Preis Schweiz verliehen. Vier Preise gingen an Produkte und Leistungen in den Bereichen Textil und Mode. Der «Swiss Textiles Prize for Young Fashion and Textile Entrepreneurs» geht an das Start-up-Unternehmen «huber egloff».
weiterlesen

04.09.2015

Caroline Forster neues Mitglied im Vorstandsausschuss von economiesuisse

An der gestrigen Vorstandssitzung von economiesuisse wurde Caroline Forster, CEO von Inter-Spitzen AG in St. Gallen sowie Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates der Forster Rohner Gruppe, in den Vorstandsausschuss gewählt. Damit sind die Interessen der Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie weiterhin im Wirtschaftsdachverband auf höchster Stufe vertreten. Swiss Textiles gratuliert Caroline Forster herzlich zu ihrer Wahl und wünscht ihr viel Erfolg in ihrem neuen Amt.
weiterlesen

27.08.2015

Textile Unternehmen nutzen Chancen von Innovationen

Wie schafft es eine Firma, Innovationen als Chance zu nutzen? Antworten darauf lieferte der diesjährige Innovation Day in Dübendorf, wo sich bereits zum 10. Mal Forschende und Vertreter von Textilunternehmen trafen.
weiterlesen

18.08.2015

Evelyne Roth ist neue Expertin bei den «Trend-Tagen-Textil»

Ab August 2015 verstärkt die Designerin Evelyne Roth das Team der von Swiss Textiles organsierten Trendseminare «Trend-Tage-Textil». Zusammen mit Trend Analyst Niels Holger Wien wird Evelyne Roth die neusten Entwicklungen im textilen Umfeld aufbereiten und die saisonalen Farbkarten erarbeiten. Das umfassende Wissen wird an vier Veranstaltungen den Mitgliedern von Swiss Textiles und textilnahen Unternehmen weiter gegeben. Die «Trend-Tage-Textil» sind ein wichtiges Instrument für Designerinnen und Designer beim Entwerfen der neuen Kollektionen.
weiterlesen

01.07.2015

Gleich lange Spiesse im öffentlichen Beschaffungswesen

Swiss Textiles fordert bei der Revision des Bundesgesetzes und der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB/VöB) mehr Nachhaltigkeit. Soziale und ökologische Anforderungskriterien müssen nicht nur bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, sondern während der gesamten Phase der Leistungserbringung konsequent überwacht und verpflichtend eingehalten werden.
weiterlesen