Medienmitteilungen

28.06.2017

Kurzarbeit: Realitätsfremder Entscheid des Bundesrates

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung entschieden, auf eine Weiterführung der Höchstbezugsdauer von 18 Monaten der Kurzarbeitsentschädigung per 1. August 2017 zu verzichten. Swiss Textiles bedauert diesen Entscheid und fordert zur Entlastung der exportorientierten Textil- und Bekleidungsindustrie einen raschen Abbau von Importzöllen.
weiterlesen

17.02.2017

Neues Beschaffungsrecht vernachlässigt Nachhaltigkeitskriterien

Swiss Textiles, der Verband der Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie, und die in der Schweiz von Public Eye koordinierte Clean Clothes Campaign kritisieren den am Donnerstag vom Bundesrat veröffentlichten Vorschlag zum revidierten Beschaffungsrecht . Im Gesetzesentwurf wird die Ausrichtung auf nachhaltige Beschaffung weder ausreichend konkretisiert noch konsequent berücksichtigt. An einer gemeinsamen Medienkonferenz heute in Bern haben die beiden Organisationen die Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Kriterien im Vergabeverfahren sowie eine Kontrolle der Einhaltung dieser Kriterien gefordert. 
weiterlesen

17.02.2017

Jahresmedienkonferenz 2017: Von der industriellen Produktion zum Anbieter von textilen Lösungen

Die Textilindustrie befindet sich noch immer in einem starken Wandel. Swiss Textiles, der Verband der Textil- und Bekleidungsindustrie, hat an der Jahresmedienkonferenz in St. Gallen die Branchenzahlen 2016 präsentiert. Die Abnahme der industriellen Produktion in der Schweiz hat unter anderem damit zu tun, dass sich die Branche stark internationalisiert und spezialisiert hat und heute vermehrt textile Lösungen für neue Anwendungsgebiete anbietet. Der starke Franken hat diesen Wandel beschleunigt.
weiterlesen