Veranstaltungen: Innovation Day 2018

Nächste Veranstaltung

Donnerstag, 23. August 2018 an der Empa-Akademie in Dübendorf

Beschreibung

Keynote-Referat «Blockchain revolutioniert die Textil-Industrie»

Die sogenannte Blockchain-Technologie wird die Textil- und insbesondere die Bekleidungsindustrie revolutionieren. Heinz Zeller, Leiter Nachhaltigkeit von Hugo Boss Ticino, erläutert die vielfältigen Möglichkeiten für einen Einsatz: Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Automatisierung mittels Smart Contracts in der Logistik sowie Anreiz- oder Treueprogramme in der gesamten Wertschöpfungskette mittels Tokens.


Netzwerk-Corner

Unsere Forschungspartner aus der Schweiz und weitere Institute sind an den Netzwerk-Cornern anwesend und stehen den Teilnehmenden für bilaterale Gespräche zur Verfügung:

  • EMPA Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt
  • HSLU Hochschule Luzern - Design & Kunst
  • HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • STF Schweizerische Textilfachschule
  • ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • ETH Zürich
  • Open Wear
  • Real Look AG / Selfnation
  • Startfeld St. Gallen-Bodensee

Der Innovation Day ist seit über zwölf Jahren fixer Bestandteil der Swiss Textiles Veranstaltungsagenda. In Fachvorträgen berichten Referentinnen und Referenten aus dem textilen und textilnahen Umfeld über ihre Innovationstätigkeiten und -erfolge, präsentieren Trends und schaffen dadurch neue Impulse. Die Netzwerk-Corner bilden eine wichtige und gern genutzte Plattform, um sich untereinander zu vernetzen und um neue Kontakte zu knüpfen.

Programm

Zeit

Thema

12.00 Uhr

Eröffnung Netzwerkcorner

mit Sandwich-Lunch

13.00 Uhr

Begrüssung
Peter Flückiger, Swiss Textiles

13.10 Uhr

Business Zukunft - massgeschneidert und crowdfinanziert

Michael Berli, Matteo Delbrück, RealLook AG/Selfnation

Martijn Jegerings, Open Wear*

13.40 Uhr

Naturfarbstoffe und technische Textilien - zwei Extreme mit Gemeinsamkeiten
präsentiert von der ZHAW

Prof. Dr. Thomas Bechtold, Universität Innsbruck

14.05 Uhr

Virtuelle Interaktion mit Textilmaschinen - die Möglichkeiten des digitalen Zwillings in der Textilbranche
präsentiert von der STF und Gherzi

René Krebs, Side Effects AG

14.30 Uhr

Pause / Netzwerkcorner

15.10 Uhr

Textildesign trifft auf Solarmodul - Was können textile Designstrategien in der Solarindustrie bewirken?

Prof. Tina Moor, Brigitt Egloff, HSLU - D&K

Adrian Kottmann, BE Netz AG

15.35 Uhr

Textilien unter Strom: Möglichkeiten der Integration flexibler Solarzellen in Textilien

präsentiert von der EMPA

Ulfert Rühle, Flisom AG

16.00 Uhr

Keynote-Referat «Blockchain»
Die Revolution der Textil- und Bekleidungsindustrie

Heinz Zeller, Hugo Boss Industries Ltd. Schweiz

16.30 Uhr

Netzwerkcorner

mit Aperitif

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung


* Referat auf Englisch

Hintergrundinformationen

Referenten

Peter Flückiger

Direktor, Swiss Textiles


Michael Berli

CTO und Co-Founder, RealLook AG/Selfnation

Matteo Delbrück

CMO, RealLook AG/Selfnation


Martijn Jegerings

Gründer, Open Wear


Prof. Dr. Thomas Bechtold

Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik / Textile Competence Center Vorarlberg, Universität Innsbruck


René Krebs

CEO, Side Effects AG


Prof. Tina Moor

Leiterin Bachelor Textildesign, HSLU - D&K


Brigitt Egloff

Dozentin Bachelor/Master Textildesign, HSLU - D&K


Adrian Kottmann

Inhaber, BE Netz AG


Ulfert Rühle

Head of Marketing & Sales, Flisom AG


Heinz Zeller

Leiter Nachhaltigkeit und Logistik von Hugo Boss Industries Ltd. Schweiz

Anmeldung / Kosten

Der Anlass ist kostenlos. Eine Registrierung online wird verlangt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Veranstaltungsort

EMPA Akademie

Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Adresse für Navigationssystem: Eduard-Amstutz-Strasse

 

zurück



Ihre Ansprechperson

Nina Bachmann

Leiterin Technologie und Umwelt
T +41 44 289 79 02
nina.bachmann@swisstextiles.ch


Priska Gätzi

Eventmanagerin Kommunikation und PR
T +41 44 289 79 04
priska.gaetzi@swisstextiles.ch