Dienstleistungen

Swiss Textiles bietet seinen Mitgliedern attraktive Dienstleistungen und lobbyiert bei politischen Entscheidungsträgern für besser Rahmenbedingungen.

Arbeitgeber- und Sozialpolitik

  • Beratung in Rechtsfragen, insbesondere in den Bereichen Arbeitsrecht, geistiges Eigentum und Musterschutz
  • Unterstützung gegenüber Behörden und Verwaltungen
  • Rahmenvertrag für Firmen der Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Angebot von Vorlagen für arbeitsrechtliche Dokumente: Arbeitsverträge, Betriebsordnungen, Musterreglemente etc.
  • Information über Gesetzesänderungen und Rechtssprechung im Bereich Arbeitsrecht
  • Im Interesse unserer Mitglieder erarbeiten wir kollektive Lösungen für Krankentaggeld-, Transport- und Kreditversicherungen, für Bonitätsprüfung oder Factoring
  • Statistiken im Bereich Arbeitgeber- und Sozialpolitik

Bildung und Nachwuchsförderung

  • Wir sind Träger der beruflichen Grundausbildung der Berufe Textiltechnologe/Textiltechnologin EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) und Textilpraktiker/Textilpraktikerin EBA (Eidgenössisches Berufsattest) sowie zuständig für die textilspezifischen Branchenkurse der Kaufleute «Dienstleistung und Administration» mit Fachrichtung Textil.
  • Erstellung von Werbe- und Infomaterial zu den beruflichen Grundbildungen
  • Informationen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im textilen Bereich
  • Entwicklung von Strategien und Konzepten für die Fachausbildung
  • Verordnungen über die beruflichen Grundbildungen
  • Prüfungsordnungen diverser Berufs- und Höheren Fachprüfungen
  • Organisation der textilen Grundbildungen
  • Unterstützung von Ausbildungsbetrieben in Ausbildungsfragen
  • Finanzielles Engagement für Ausbildungsbetriebe sowie textiltechnische Weiterbildungen

Energie und Umwelt

  • Einflussnahme auf die gesetzgeberischen Arbeiten und Interessenvertretungen im Bereich Energie, Umwelt und Konsumentenschutz
  • Erarbeitung von Kollektivlösungen, z.B. CO2-Abgabe, Strombezug, Ökolabels

Innovation und Technologie

  • Marktbeobachtung: nationale und internationale Trends, News, Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkten im textilen und textilnahen Umfeld
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerkes von attraktiven, textilorientierten Innovationspartnern als Plattform für interessante Partnerschaften und Impulsgeber für neue Ideen und Projekte
  • Unterstützung und Koordination von Forschungsvorhaben
  • Erfahrungsaustausch in Fachveranstaltungen: Seminare, Innovationsforen, Workshops etc.
  • Stärkung von Image und Innovationspotenzial der Branche
  • Erhöhung der Akzeptanz in Politik, an Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstituten
  • Langfristige Sicherung des Zugangs zu Forschungsgeldern

Kommunikation und PR

  • Durchführung der Jahresmedienkonferenz sowie Information der Medien mittels Medienmitteilungen
  • Gezielte Aktionen zur Förderung des Images der Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Aufbau und Pflege einer klaren Markenarchitektur mit Swiss Textiles, swiss+cotton oder Swiss Organic Fabrics
  • Lobbying bei politischen Entscheidungsträgern, bei wichtigen Einflussgruppen, Behörden und Banken
  • Regelmässige Publikationen wie der Jahresbericht der Textil- und Bekleidungsindustrie, Informationsbroschüren, Newsletter
  • Unterstützung der Mitgliedunternehmen beim Erstellen von Medientexten, der Vermittlung von Pressekontakten oder der Organisation von Anlässen

Wirtschaft und Statistik

  • Beratung bei Import- und Exportfragen: Ursprungsregeln, Zölle, Einfuhrvorschriften In- und Ausland (weltweit), Etikettierungsvorschriften etc.
  • Interessenvertretung der Textil- und Bekleidungsindustrie der Schweiz gegenüber Verwaltung, Nationalbank, Politikern, Botschaften und Handelskammern sowie Verbände im In- und Ausland
  • Monitoring der wichtigsten Auslandmärkte und Informationen an die Mitglieder
  • Erstellen von Wirtschaftsstatistiken

Allgemeine Dienstleistungen

  • Wir fördern den Erfahrungsaustausch und vernetzen unsere Mitglieder untereinander und über die Branchengrenzen hinaus
  • Wir nehmen Einsitz in internationalen Dachverbänden und fördern den Austausch zu unseren wichtigsten Handelspartnern



Ihre Ansprechpersonen

Dr. iur. Liliane Sieber

Leiterin Arbeitgeber- und Sozialpolitik,
Marken- und Musterschutz
T +41 44 289 79 35
liliane.sieber@swisstextiles.ch


Michael Berger

Leiter Bildung und Nachwuchsförderung
T +41 44 289 79 11
michael.berger@swisstextiles.ch


Nina Bachmann

Leiterin Technologie und Umwelt
T +41 44 289 79 02
nina.bachmann@swisstextiles.ch


Mirjam Matti Gähwiler

Leiterin Kommunikation und PR
T +41 44 289 79 42
mirjam.matti@swisstextiles.ch


Jasmin Schmid
Leiterin Wirtschaft und Statistik
T +41 44 289 79 01

jasmin.schmid@swisstextiles.ch